Fühlen Sie das?

Ein schönes Badezimmer
macht Sie glücklich.

nach unten scrollen

Kauf von Badartikeln im Internet – kein Anschluss unter dieser Nummer

06.07.2017 - Warum schreien wir Handwerker nicht „Hurra“, wenn Kunden uns fragen, ob wir Waschbecken, Badewannen oder andere Badartikel einbauen können, die vom Kunden besorgt werden? Nun, hierfür gibt es mehrere Gründe:

Kauf von Badartikeln im Internet – kein Anschluss unter dieser Nummer #125308869 © Wellnhofer Designs - Fotolia.com
© Wellnhofer Designs - Fotolia.com

1. Die genaue Planung

Für die Planung Ihres Bades nehmen wir uns Zeit, viel Zeit. Das machen wir gerne und aus gutem Grund: Gemeinsam mit Ihnen planen wir Ihr Traumbad, planen die entsprechenden Badmöbel und die entsprechenden Anschlüsse. Diese werden genauso geplant, dass alles zueinander passt. Bei selbst besorgten Badartikeln ist das leider oft nicht der Fall. Ist der Artikel da, mussten wir schon häufig feststellen, dass die Anschlüsse nicht zu den Artikeln passen.

2. Die Beratung

Zur Planung Ihres Bades gehört natürlich die Beratung. Auch hierfür nehmen wir uns gerne viel Zeit. Denn: Ein Bad kauft man im Normalfall alle paar Jahrzehnte einmal, sodass es ein Kauf sein soll, der sich lohnt und mit dem Sie vollauf zufrieden sind. Deshalb planen wir Ihr Bad gemeinsam mit Ihnen und geben Ihnen Tipps zur Einrichtung, zur Lage der Anschlüsse und zur Raumaufteilung – und sagen es Ihnen auch, wenn etwas nicht möglich ist, damit es am Ende kein böses Erwachen gibt. Die Beratung und den entsprechenden Zeitaufwand müssen wir natürlich irgendwo einpreisen, sodass die Produkte bei uns natürlich etwas mehr kosten. Wir denken aber – und das bestätigen uns unsere Kunden - dass sich dieser Mehrpreis lohnt, wenn am Ende auch alles passt und Ihr Traumbad auch wirklich Ihr Traumbad geworden ist.

3. Die Ausstellung

Nach der gemeinsamen Planung, bei der Ihre Wünsche und Vorstellungen berücksichtigt werden, können Sie sich eine Auswahl der Artikel direkt in unserer Ausstellung anschauen. Wir stehen beratend an Ihrer Seite! Anschließend wird das Angebot ausgearbeitet und die Planung erstellt, was auch einige Zeit in Anspruch nimmt. Sie haben einen besonderen Wunsch? Kein Problem, das wird gerne beim Hersteller angefragt. Sie haben nach Erhalt des Angebots Änderungswünsche? Das ist doch normal, gerne erhalten Sie ein neues Angebot. Wenn es nötig ist, auch mehrmals. Sie merken: Hier kommt wieder Einiges an Aufwand und Zeit zusammen.

4. Die Gewährleistung

Gesetzlich übernehmen wir als Handwerker für das erstellte Werk Gewährleistung. Wir gewährleisten also, dass das verbaute Material die zu erwartende Qualität aufweist. Diese Gewährleistung beinhaltet den kostenlosen Austausch des defekten Materials im Fehlerfall. Das kann für Sanitärartikel natürlich teuer werden. Besorgen Sie die Badartikel selbst, können wir natürlich keine Gewährleistung übernehmen, da wir das Material nicht kennen.

Fazit: Ja, die Artikel kosten bei uns sicherlich etwas mehr als im Internet. Dafür beraten wir Sie persönlich, kompetent und individuell. Wir versuchen, alle Ihre Wünsche umzusetzen und geben Ihnen Tipps aus unserer langjährigen Berufserfahrung. Und zu guter Letzt: Bei uns können Sie sicher sein, dass alles zusammenpasst. Und falls es Probleme mit den verbauten Artikeln geben sollte, können Sie sich jederzeit an uns wenden.

zurück

Heimann GmbH, Weilburg: Komptenz und Beratung in Heizung, Sanitär und Klima

Wir beraten Sie!

KOMPETENZ und BERATUNG in Sachen Heizung, Bäder und Klima
schreiben wir groß!

Heimann GmbH: Hier finden Sie uns in Weilburg

Hier finden Sie uns!

Heimann GmbH
Friedenbachstraße 23
35781 Weilburg
Anfahrt

Heimann GmbH: Wir sind für Sie da

Wir sind für Sie da!

Telefon: 06471 - 2133
Telefax: 06471 - 1696
E-Mail: